Das deutsch-kosovarische Konsortium Solar Kosova 20-20 hat als erster Investor den Antrag auf den Status des strategischen Investors gestellt

Ein Jahr nach dem Inkrafttreten des Gesetzes über strategische Investitionen erhielt das Ministerium für Handel und Industrie den ersten Antrag auf den Status des strategischen Investors. Der erste Investor ist das Konsortium Solar Kosova 20-20, zu dem auch die Jaha Group gehört, das vom KDWV-Präsidenten Fadil Hoxha geleitet wird.

Das Investitionsprojekt, das bis 2021 umgesetzt werden soll, ist im Bereich der erneuerbaren Energien und sieht ein Investitionsvolumen von 130 Millionen Euro vor.

Den vollständigen Artikel finden Sie hier: https://mti.rks-gov.net/Page.aspx?id=1,%203.635

Law on Strategic Investments: https://gzk.rks-gov.net/ActDetail.aspx?ActID=13319